My Image
Die eierlegende Wollmilchsau - Das All-In-One Marketing-Set

Der schnellste Kontakt ist immer noch das Telefon,
werktags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr für Sie da!

+49 (0) 84 59 - 30 55 4

Die Uhr tickt ... das ist Ihre Zeit, die Sie noch bis Jahresende haben!​​​​​​​​​​​​​​

Ein guter Unternehmer denkt immer zwei Schritte weiter!

... eine gute Unternehmerin natürlich auch ;-)

Was wir genau machen? Hmmm ... ?!

Wir helfen kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) durch ein effektives, weitestgehend automatisiertes Online Marketing-System, deren Umsätze zu steigern ... und dies mit einem meist geringeren personellen Zeit-Aufwand als zuvor (d.h. Ihr Vertrieb wird extrem motiviert!).

​​​​​​​Das System funktioniert für (fast) ALLE Branchen - Online UND traditionell!

My Image

Web Design

Ja, das machen wir auch ... eigentlich aber nur der Vollständigkeit halber ;-)

Viel interessanter sind spezielle einzelne Seite (Landing Pages), die NUR dazu dienen, den potentiellen Kunden in unser System aufnehmen zu dürfen. Solche Seiten sind manchmal nicht unbedingt schön,

​​​​​​​ABER EFFEKTIV!

My Image

Strategie

Die Strategie ist, wie beim Schach, das Wichtigste und die Grundlage für das was wir im Laufenden dann weiterhin für Sie tun können, um damit Ihre Erfolge "belegbar" zu steigern! Und verzeihen Sie uns bitte, wenn die ersten Gespräche unter Umständen etwas länger dauern,
​​​​​​​aber das ist die Basis für ALLES!

My Image

Team Work

Haben Sie in Ihrer Firma einen Mitarbeiter, der ALLES kann?
Wir auch nicht ... je nach Anforderung und der geplanten Strategie ziehen wir Spezialisten für die jeweiligen Kanäle hinzu, um als Gesamtlösung das "Optimum des zur Zeit Möglichen"
für Ihr Unternehmen zu erreichen,
​​​​​​​und das WERDEN wir!

My Image
My Image

Ja, manchmal ist die Strategie nicht ganz einfach ...

... aber wir lieben das! Es gibt nichts Schöneres als sich Wege (und Pfade) zu bauen, die potentielle Interessenten "empfangen", informieren, mit dem Unternehmen "vertraut" machen und dann "reif" (sich idealerweise von selbst) bei Ihrem Vertriebsmitarbeiter melden und "Umsatz" machen wollen.

Das kann ein langer Weg sein und so ein Konzept und dessen Realisierung entsteht unter Umständen erst innerhalb von Monaten und Jahren. Zwei Beispiele, die SEHR schnell zu realisieren sind, möchten wir Ihnen aber unten kurz vorstellen ...

My Image

Beispiel 2 - MESSE

Beispiel 1 - ANGEBOT


Die Geschichte der Angebote ist eine Geschichte voller Mißverständnisse, falscher "optimaler" Zeitpunkte für das Nachfragen und wohl verantwortlich für viele missglückte Vertriebler-Karrieren, obwohl anfangs sehr motiviert und überzeugt von Ihren Produkten.

Zusammengefasst: Der Zeitpunkt, wann man beim Kunden nachhakt ist MEISTENS falsch, weil ...

a) er hat das Angebot noch gar nicht angeschaut und ist sauer, weil der "Verkäufer" JETZT SCHON nervt ...

ODER

b) er hat das Angebot schon eine Woche VORHER angeschaut und ist jetzt sauer, weil er sich nicht mehr erinnern kann, welches Angebot jetzt das genau war, weil er hat ja schließlich auch noch zwei andere auf dem Tisch liegen ...

ODER

c) er hat gestern den Auftrag an einen Wettbewerber vergeben, weil irgendwie war bei unserem Angebot noch was nicht ganz klar, anrufen wollte er aber auch nicht, weil er es vom Tisch haben wollte und es war schon nach 17.00 Uhr ...

JETZT stellen Sie sich bitte mal kurz vor ...

Ihr Vertriebsmitarbeiter bekommt eine SMS / eMail EXAKT ZU DEM ZEITPUNKT wenn der Kunde das Angebot öffnet ...

Die Teilnahme an einer Messe ist üblicherweise finanziell und personell recht aufwändig.
Dennoch ist es nicht unüblich, dass das Bearbeiten von potentielle Kunden / Anfragen ...

a) erst gar nicht ordentlich begonnen wird, weil gewisse Informationen fehlen oder eine Adresse nicht vollständig ist, oder was auch immer ...

​​​​​​​ODER

b) nach einer gewissen Zeit (abhängig vom Vorgesetzten, dem Vertriebs-Mitarbeiter, dem Wetter, etc.) die weitere Akquise "im Sande verläuft"


JETZT stellen Sie sich bitte mal kurz vor ...

Ihr Kunde hat die ersten Informationen per eMail schon, WENN ER DEN STAND VERLÄSST!

Er bekommt entweder bereits GENAU DIE INFO, die er dem MA am Stand genannt hat ODER er kann sich in der eMail für einen bestimmten Bereich selber aktiv entscheiden un bekommt NUR SEKUNDEN SPÄTER das Gewünschte in sein Postfach.

Er bekommt über mehrere eMails und / oder Tage hinweg zielgerichtet zu seinem Interesse Bilder, Videos, Preislisten, technische Daten und Fragen, die immer wieder gestellt werden ...

​​​​​​​... Ihr Mitarbeiter muss dann nur noch "CLOSEN"!

Was sind die ersten drei Schritte, wenn wir gemeinsam "starten" und relevante Erfolge für Sie erzielen wollen?

My Image

Step 1 - Fragebogen

Sie verstehen an Hand obiger Beispiele, dass in Ihrem Unternehmen unheimlich viel ungenutztes Potential brach liegt!

Sie können sich vorstellen, bei Nutzung dieser Potentiale, den Umsatz zweistellig (in Prozent natürlich!) erhöhen zu können?

Dann füllen Sie doch bitte unseren Basis-Fragebogen aus, damit wir uns ein erstes Bild von Ihrem Unternehmen machen können.

Sollten Sie einzelne Fragen dort nicht beantworten können, holen wir dies gerne auch im persönlichen Gespräch nach.

My Image

Step 2 - Erstgespräch

Nachdem wir uns über den Fragebogen einen ersten Eindruck verschafft haben, würden wir uns auf ein erstes (meist ca. 2 -stündiges) Gespräch zusammensetzen und
​​​​​​​z.B. folgende Punkte klären:

- Was haben Sie aktuell für kurz- und mittelfristige Umsatz-Ziele? Plan?
- Wo "hakt" es im Vertriebsprozess?
- Gibt es an bestimmten Stellen viel Zeit-Aufwand für immer wieder kehrende Problematiken?
- etc.

My Image

Generell vielleicht schon, weil jeder Kanal seine eigenen Regeln hat und es für einen "normalen Werbetreibenden" kaum noch möglich ist, sich sinnvoll über all diese "notwendigen" Werbe-möglichkeiten zu informieren.

DAS MÜSSEN SIE AUCH NICHT!

Die meisten (je nach Branche sogar fast alle) lassen wir links liegen und kon-zentrieren uns auf RELEVANTE Wege zur Umsatzsteigerung!
​​​​​​​
Man muss nicht überall dabei sein!

STOPP!
Keine Angst vor Social Media,
das meiste davon brauchen wir gar NICHT!

My Image

Step 3 - Strategie

Auf Basis Ihrer Ziele, und nach Rücksprache mit Ihrem Vertriebsteam erstellen wir ein Konzept für einen, soweit möglich und sinnvoll, automatisierten
Marketing-Prozess. 

Meist macht es Sinn, in kleineren Einzelschritten vorzugehen, um alle Beteiligten nicht zu überfordern. Tendentiell beginnt man mit einfachen, schnellen Maßnahmen, die auch schnelle, messbare Erfolge versprechen.

Es ist ein langer Weg zum Unternehmen 4.0 ... nur auch
der längste Weg beginnt
mit dem ersten Schritt!  :-)